Presse

HUTFESTIVAL in der Chemnitzer Innenstadt eröffnet

03. September 2021

Bis zum Sonntag verwandelt sich die City in eine große Freilichtbühne mit über 100 Straßenkünstlern und Acts.

Um 16 Uhr wurde das HUTFESTIVAL auf der Sombrero-Bühne auf dem Neumarkt in Chemnitz eröffnet. Bei der Eröffnungsshow sorgten „Brassta La Vista“, die 8-köpfige Blaskapelle aus den Niederlanden für Gute-Laune-Musik. Conrad Wawra alias der Kaosclown machte mit dem Oberbürgermeister Sven Schulze seine Späße und die „Compañía Per Se“ zeigte kraftvolle Akrobatik. Der Oberbürgermeister übergab seinen Hut und damit das Zepter an die Straßenkünstler, die bis Sonntag die Gassen und Marktplätze in der Innenstadt mit Live-Musik, Clownerie, Artistik, Jonglage, Feuershows und Kunst beleben.  Über 100 regionale und internationale Straßenkünstler und Acts verwandeln auf neun Bühnenflächen die City in eine große Freilichtbühne zum Staunen, Träumen und Lächeln.
 
Alle Spielorte, Lageplan, Programmpunkte und die Hygienehinweise unter www.hutfestival.eu sowie in der Event-App.
 
3. - 5. September 2021 in der Chemnitzer Innenstadt rund um den Markt
Fr.: 16-23 Uhr | Sa.: 12-23 Uhr | So.: 12-18 Uhr
 
Öffnungszeiten Markt der schönen Dinge
Fr.: 16-20 Uhr | Sa.: 12-20 Uhr | So.: 12-18 Uhr
 
Der Eintritt zum Festival ist frei.
Ohne unsere zahlreichen Sponsoren und Partner sowie die Unterstützung der Besucher ist solch ein Projekt jedoch nicht finanzierbar. Die Künstler, die das HUTFESTIVAL in diesem Jahr bereichern, freuen sich immer über etwas Kleingeld, das in ihren Hüten oder in einem unserer Zylinder an den Info-Points landet. Ab einer Unterstützung von 3 Euro erhaltet ihr außerdem einen unserer Merch-Artikel an den Info-Points. Mit eurem finanziellen Beitrag unterstützt ihr sowohl die Akteure als auch das Festival und tragt dazu bei, dass das HUTFESTIVAL sich nachhaltig als attraktives Event in Chemnitz & der Kulturregion bis 2025 weiter etablieren kann.
 
Hygieneregeln
Die größeren Bühnenflächen sind eingezäunt und die Anzahl der Besucher ist begrenzt. Wenn der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, wird das Tragen eines Mund-Nasenschutzes empfohlen.
 
Veranstalter: Das HUTFESTIVAL wird von der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH organisiert und unterstützt von der GGG und der eins energie in sachsen.