Presse

HUTFESTIVAL – Das zweite Festival der Straßenkunst in Chemnitz

02. Mai 2019

Vom 24. bis 26. Mai 2019 verwandelt sich die Chemnitzer Innenstadt zum zweiten Mal in eine große Freiluftbühne und zeigt die unterschiedlichen Facetten der Straßenkunst in ihrer schönsten Form – berührend, phantasievoll und spektakulär.

Chemnitz wird bunt: mit Live-Musik, Performance, Straßenkunst und Streetfood mitten in der Chemnitzer Innenstadt. Die erste Auflage des HUTFESTIVAL lockte 2018 tausende Besucher nach Chemnitz und auch in diesem Jahr dürfen sich alle Chemnitzer und Gäste auf ein buntes Treiben Ende Mai freuen. Die Innenstadt verwandelt sich wieder in eine große Freiluftbühne und lässt Besucher die Stadt auf ganz neue Art und Weise erleben. Das HUTFESTIVAL lädt zum Flanieren, Entdecken, Feiern, Tanzen, Lauschen, Staunen, Mitmachen und Schlemmen ein.

Eingeladen sind neben lokalen Künstlern und nationalen Acts auch internationale Straßenkünstler, z.B. aus England, Spanien, Italien und Japan. Singer-Songwriter, Bands unplugged, Walk Acts, Stelzenläufer, Zauberer, Erzähler sowie Feuershows, Theaterstücke, Akrobatik, Jonglage, Clownerie und interaktive Musik- und Zirkusangebote für Kinder bringen auf 12 Aktionsflächen die facettenreiche Straßenkunst in ihrer schönsten Form auf die Straßen des Chemnitzer Zentrums.

Eingeläutet wird das Festivalwochenende auf besondere Weise mit Besuchern und verschiedenen Künstlern am Freitag um 17 Uhr auf dem Neumarkt. Alle Chemnitzer und Gäste sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem neuen Festivalsong „Ein Hut voller Träume“ das Straßenfest zu eröffnen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Samstagabend, wenn es wieder heißt: „Chapeau Chemnitz!“ und der König der Hüte durch die Straßen von Chemnitz rollt. Besucher erwartet ein buntes Spektakel für Augen und Ohren direkt aus dem Hut.

Kulinarische Vielfalt bietet der Streetfood-Markt. Verschiedene Foodtrucks laden mit internationalen Gerichten und exotischen Snacks zum Schlemmen und Probieren ein. Der „Markt der schönen Dinge“ widmet sich dem Kunsthandwerk und Design mit ausgewählten, nachhaltigen Produkten: Schmuck, Kleidung, Accessoires, Keramik und Porzellan gilt es zu entdecken. Besonderes Augenmerk richtet der Designmarkt auf das selten gewordene Hutmacherhandwerk. Hier haben Interessierte beispielsweise die Möglichkeit, den Händlern bei der kunsthandwerklichen Huterzeugung über die Schulter zu schauen. Bei Chemnitzer Instrumentenbauern können Besucher außerdem Instrumente bestaunen und ausprobieren.

Was steckt hinter dem Namen HUTFESTIVAL?
Typisch für die Straßenkunst ist die bekannte „Hutsammlung“ bzw. das Spielen „auf den Hut“. Diese war auch Ideengeber für den Titel des Festivals. Gleichzeitig möchten wir an diesem Wochenende auch Besucher animieren, einen Hut während des Festivals zu tragen.

24. – 26. Mai 2019 | Chemnitzer Innenstadt rund um den Markt
Freitag: 17 – 23 Uhr | Samstag: 12 – 24 Uhr | Sonntag: 12 – 18 Uhr
Der Eintritt zum Festival ist frei.